Stornierung

Falls nach einer Buchung doch leider etwas dazwischen kommen sollte.

Stornierungen sind wie folgt für beide Seiten geltend geregelt:
vor 42 Tagen, kostenlos
42 Tage vor Anreise: 15% der Buchungssumme
Bis 21 Tage vor Anreise: 25% der Buchungssumme
Bis 10 Tage vor Anreise: 50% der Buchungssumme
Danach 80 % der Buchungssumme

Näheres unter den AGB`S

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Dies ist eine Auflistung der allgemeinen Geschäftsbedingungen, nachfolgend AGB bezeichnet, der Ferienwohnung Vermietung Beate Schröder, 24943 Flensburg nachfolgend Vermieter genannt. Diese AGB gelten ab dem 01.07.2010.
Die nachstehenden AGB gelten für den Abschluss eines Beherbergungsvertrages, der bei Überlassung von einer Ferienwohnung sowie bei allen hiermit zusammenhängenden Leistungen an den Auftraggeber, im folgenden Gast genannt, automatisch zustande kommt. Dies gilt auch wenn kein schriftlicher Vertrag geschlossen wird, sondern die Beherbergung aufgrund von einem mündlichen, fernschriftlichen, fernmündlichen oder elektronisch (durch Email) übermittelten Einverständnis beider Parteien zustande kommt.
Zustande kommen des Becherbergungsvertrags
Die Reservierung der Ferienwohnung wird mit der schriftlichen Bestätigung des Vermieters und der Adressangabe des Gastes für beide Parteien verbindlich, auch wenn der Mietvertrag noch nicht vom Gast gegengezeichnet wieder beim Vermieter eingetroffen ist. Wird für die Reservierung von dem Vermieter eine Anzahlung oder Vorauszahlung erbeten und diese nicht fristgerecht innerhalb der vereinbarten Frist gezahlt, so ist die Reservierung gegenstandslos und ist somit als Stornierung des Gastes anzusehen, es wird vom Vermieter eine Storno Rechnung gestellt. Die Rechnung wird MwSt. ausgewiesen nach Kleingewerbe Gestez.
Mietvertrag
Der Gast erhält für die gewünschte Zeit einen ohne Mängel Mietvertrag für eine Ferienwohnung. Der Gast hat vorher anzugeben wie viele Personen im Mietvertrag stehen sollen. Es ist seitens des Gastes nicht gestattet die Wohnung für den gebuchten Zeitraum, die Ferienwohnung mit anderen Personen zu teilen oder den Schlüssel an nicht im Mietvertrag stehende Personen weiterzugeben. Für den Aufenthalt erhält der Gast einen Schlüssel, bei Verlust sind 50 Euro zu zahlen.
Anreise/ Check-in und Abreise/ Check-out
Die gebuchte Ferienwohnung steht dem Gast zu der Uhrzeit zur Verfügung der im Bestätigungsschreiben angegeben ist, der Gast hat keinen Anspruch auf frühere Bereitstellung. Die Schlüsselübergabe erfolgt durch Vermieter oder deren Angabe. Eine spätere Anreise des Gastes als im Vertrag vereinbart, verlängert nicht die Abreiseuhrzeit. Die Abreisezeit ist 10 Uhr und vom Gast einzuhalten. Sollte der Gast am Anreisetag nicht eintreffen und dem Vermieter darüber nicht informieren, kann der Vermieter neu vermieten und in diesem Fall die Mietsumme zu 100 % einbehalten. Bei Abreise des Gastes sind die in der Hausordnung stehenden Punkte vom Gast zu erfüllen. Die Uhrzeiten gelten wie beschrieben, wenn keine Nebenabsprachen getroffen worden sind.

Buchungsänderungen
Bei der Buchung von Gästezimmern und Ferienwohnungen wird in der fernschriftlichen oder Email basierten Reservierungsbestätigung vom Vermieter auf die AGB`s hingewiesen, die vom Gast nicht ausdrücklich rückbestätigt werden müssen, aber mit der Bestätigung vom Vermieter in vollem Umfang Gültigkeit für beide Parteien finden. Eine Nichtinanspruchnahme der bestellten Ferienwohnung entbindet den Gast auch im Krankheitsfalle oder anderen Gründen nicht von der Zahlungsverpflichtung gegenüber dem Vermieter. Es wird eine Reiserücktrittsversicherung empfohlen.
Reservierungsänderungen bzw. Stornierungen müssen dem Vermieter schriftlich mitgeteilt werden. Reservierungsänderungen nach eingegangener Bestätigung des Vermieters nur möglich wenn der Belegungsplan freie Zeiten aufweist.
Zahlungsbedingungen
Der Gast verpflichtet sich 14 Werktage vor Anreise die Buchungssumme auf das angegebene Konto des Vermieters zu überweisen.
Preise
Die aktuellen Preise sind zu Jederzeit beim Vermieter zu erfragen.
Wertsachen
Die Pension übernimmt bei Verlust von Wertsachen ausdrücklich keine Haftung. Der Gast verpflichtet sich darauf zu achten nicht grob fahrlässig zu handeln.
Haftung / Schadensersatz
Der Gast haftet für Verluste oder Beschädigungen, die durch Ihn, seine Mitbewohner oder Besucher verursacht worden sind, diese Schäden sind dem Vermieter sofort mitzuteilen.Es können keine Schadensersatzansprüche gegenüber dem Vermieter geltend gemacht werden, wenn durch Maßnahmen die der Vermieter nicht verhindern kann, Leistungen in der Ferienwohnung nicht erbracht werden können, wie Strom, Wärme , Wasser durch z.B. Baumaßnahmen. Ebenfalls hat der Vermieter keinen Einfluss auf Baumaßnahmen und deren Lärmpegel in unmittelbarer Nachbarschaft.

Nichtraucher Ferienwohnung bzw. Grundstück
Das Rauchen in der Ferienwohnung und auf dem Grundstück incl. Balkon bzw. Terrasse ist nicht gestattet. Sollte in der Ferienwohnung doch geraucht worden sein wird eine nachträgliche Rechnung für die Endreinigung von 150 Euro gestellt. Gilt auch für E- Zigaretten.
Zusatzleistungen
Bettwäsche sowie Handtücher können als Zusatz gebucht werden, der Preis ist beim Vermieter zu erfragen.

Haustiere
Haustiere sind nicht gestattet.
Hausordnung
Die Hausordnung liegt bei Ankunft in der Ferienwohnung aus, diese ist in jedem Punkt vom Gast einzuhalten.
Kündigung durch den Vermieter
Der Vermieter ist berechtigt, den Mietvertrag auch nach Bezug, mit sofortiger Wirkung zu kündigen, in Ausübung seines Hausrechts wenn der Gast und oder die mit ihm reisenden Personen die Sicherheit, Straftaten begeht oder das Ansehen des Vermieter schadet die AGB`s sowie die Hausordnung mehrfach missachtet.
Datenschutzerklärung
Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Anfragen und Buchungen. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze und des Teledienstschutzgesetzes verarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung Ihrer Daten, diese werden bei einer Neubuchung aktuell benötigt.
Anwendbares Recht
Auf das gesamte Rechts- und Vertragsverhältnis zwischen dem Vermieter und Gast findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung.
Gerichtsstand
Es gilt als Gerichtsstand das Amtsgericht Flensburg.
Flensburg 01.07.2010
Privat Vermietung, Beate Schröder, 24943 Flensburg
info@urlaub-flensburg.de
Tel.0174 34 65 296